Blau-Weiß Ödsbach

Der ultimative Sportkegelclub
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 2012/2013 - Spieltag 05 - SG Neuenburg/Bad Krozingen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
locke



Männlich Anzahl der Beiträge : 163
Alter : 53
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: 2012/2013 - Spieltag 05 - SG Neuenburg/Bad Krozingen   Di Okt 23, 2012 4:48 am

Aktuelles Spitzenspiel der Landesliga B Rheintal - Tabellen-Erster gegen Tabellen-Zweiter. Da beide Mannschaften punktgleich mit 8:0 Punkten in diese Begebnung gingen, war klar, dass am Ende der Begegnung einer seine weiße Weste ausziehen musste.

Die Neuenburger warteten mit einer kleinen Überraschung: Ihr stärkster Spieler, Richard van Steenis, war an diesem Wochenende verhindert - ein kleiner Hoffnungsschimmer für uns.

Mit Charly auf ungewohnter Position und Christian eröffneten wir die Partie gegen die Gastgeber. Charly haderte von Beginn an mit dem Grip der Kugeln - und auch sein direkter Gegenspieler (Ulrich Faller) fand keinen Draht zum Spiel. Nach 100 Kugeln wechselten die Gastgeber aus und stellten Charly mit Klaus Amann eine härtere Nuss an die Seite. Während Charly seine Bahnen mit konstanten Leistungen und 902 Holz abschließen konnte, rettete Klaus das Ergebnis und erzielte mit seinen 452 Holz zusammen mit Ulrich 858 Holz. Christian spielte die ersten 100 Kugeln konsequent auf und wurde von seinem Gegner Hubert Bierle entsprechend dazu motiviert - beide schenkten sich nichts. Während Hubert auf den zweiten 100 Wurf sein Ergebnis weiter ausbauen konnte, kam Christian ins Straucheln. Mit 405 Holz im zweiten Teil seines Wurfprogramms musste er Hubert ziehen lassen - und kam auf 857 Holz. 19 Nasse waren die Ausbeute der Startpaarung - das hatte zwischenzeitlich doch deutlich besser ausgesehen.

Florian und Marco sollten es nun richten und uns wieder dran bringen. Und auch hier lieferte sich Florian am Anfang mit Mike Winter ein ebenbürtiges Duell - und auch hier konnte sich einer der beiden Akteure im zweiten Teil absetzen. Diesmal war's allerdings Florian, der hier die Nase vorn hatte. Mit guten Ergebnissen auf den ersten drei Bahnen und einem schwachen Abschluss kam Florian auf 858 Holz. Fred Richter von den Neuenburgern kam auf der anderen Seite Bahn für Bahn immer mehr in Fahrt. Er zeigte keine Schwäche und konnte mit 944 Holz das Bestergebnis der Neuenburger erzielen. Marco, der schwach begann, konnte sich in den zweiten 100 Kugeln erfolgreicher wehren. Mit 874 Holz konnte er aber nicht verhindern, dass weitere 49 Minuspunkte auf unser Konto kamen und unseren Rückstand auf 68 Holz vergrößerten.

Jochen und Locke gingen nun an den Start. 68 Holz - das war zwar schwer, aber nicht unmöglich. Jochen startete mit 2 Bahnen à 213 Holz - und konnte seinem ebenfalls schwach startenden Kontrahenten 16 Holz abnehmen. Mit einem Räumer von 99 Holz und 237 Holz auf der dritten Bahn konnte sich Ralf Fader dann von Jochen absetzen, der mit weiteren 214 Holz ein weiteres Standard-Ergebnis folgen lassen konnte. Auf der 4ten Bahn war dann auch der Sturmlauf von Ralf vorbei, der mit 217 Holz "nur normal" punkten konnte. Doch Jochen fand keinen Zugang zu seiner letzten Bahn und musste hier mit 199 Holz das zweite "schwarze" Ergebnis der Blau-Weißen hinnehmen. Mit 839 Holz gegen 864 Holz hatten wir hier also weitere 25 Holz draufbekommen. In die ersten Vollen tat sich Locke ebenfalls schwer gegen einen stark startenden Alexander Süße. Nach einem ebenbürtigen Abräumen konnte sich Alexander leicht absetzen. Doch Locke konterte auf der zweiten Bahn und holte sich die eben verlorenen Holz (und ein paar mehr) zurück. Dann kam Bahn 1 - und für Locke eine wahre Ernte. Mit 172 Holz ins Volle und 99 Holz ins Abräumen konnte er Alexander richtig beschäftigen, der seinerseits dagegenhielt. Auf der letzten Bahn lies Locke nochmals 251 Holz folgen und setze mit 973 Holz die Bestmarke für diesen Tag. Alexander wehrte sich wacker und konnte mit seinem dritten Ergebnis über der 230er Marke mit 911 Holz abschliessen. Locke hatte zwar 62 Holz zurück geholt - am Ende hat's aber nicht gereicht.

Alles in allem waren beide Mannschaften an diesem Tag wohl ziemlich dicht zusammen. Beide hatten 1 Ergebnis unterhalb 840 Holz und 2 weitere Ergebnisse um die 860er Marke. Mit drei 900ern hatten die Neuenburger aber die Nase vor den Ödsbachern, die an diesem Tag nicht richtig zu ihrem Spiel fanden.

In einem in der Schlussphase nochmal richtig heißen Spiel mussten wir mit 5334 : 5303 Holz die Punkte in Neuenburg lassen.


Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Karl-Heinz Boscher jr. 902 : 858 Ulrich Faller/Klaus Amann
Christian Meier 857 : 920 Hubert Bierle
Florian Glatt 858 : 837 Mike Winter
Marco Haas 874 : 944 Fred Richter
Jochen Schmiederer 839 : 864 Ralf Fader
Martin Rießland 973 : 911 Alexander Süße
=======
5303 : 5334
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
2012/2013 - Spieltag 05 - SG Neuenburg/Bad Krozingen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Vorbereitungsspiele Regionalligasaison 2012/2013
» Vorbereitung Saison 2012/2013
» Role Play Convention 2013
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Blau-Weiß Ödsbach :: Herrenmannschaften :: 1. Herrenmannschaft-
Gehe zu: